BauDynamik Kinzler – Schimmelberatung

Schimmelberatung

Schützen Sie Ihre Gesundheit. Bekämpfen Sie den Schimmel.

BauDynamik Kinzler – Schimmelberatung
BauDynamik Kinzler – Schimmelberatung

Schimmelberatung

Sie haben Schimmel in Ihren Wohnräumen? Wir beraten Sie umfangreich mit unserem Fachwissen.

BauDynamik Kinzler – Ursachen

Ursachen

Schimmel kann viele Ursachen haben. Wir ermitteln diese und leiten weitere Schritte ein um Ihnen zu helfen.

BauDynamik Kinzler – Folgen von Schimmel

Folgen von Schimmel

Nicht nur das Mauerwerk ist von Schimmel betroffen. Auch Bewohner können Schäden davontragen.

BauDynamik Kinzler – Bekämpfung

Bekämpfung

Es ist entscheidend den Schimmel nicht nur oberflächlich zu behandeln. Wir helfen ihn loszuwerden!

Schimmelberatung

Schimmelberatung

Die Belastung durch Schimmelsporen in Wohnräumen und anderen Gebäudeteilen sollte in keinem Fall unterschätzt werden. Zu groß ist die Gefahr an chronischen Erkrankungen und anderen Folgeschäden. Beauftragen Sie also unbedingt einen Fachmann für Schimmelbelastungen.

Nur so können Sie den Schimmel restlos aus Ihrem Mauerwerk verbannen. Denken Sie an Ihre Gesundheit!

Wir stehen Ihnen gerne mit all unserem Fachwissen kompetent und neutral bei der Bewertung von Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen zur Verfügung.

Qualifikationen

Sachverständiger (TÜV) für

  • Erkennen
  • Sanieren
  • Vermeiden von Schimmelpilzen in Innenräumen

Wer ist schuld?

Bei Auseinandersetzungen zwischen z.B. Bauträger, Verkäufer. Vermieter, Mieter, Handwerker oder Besitzer kommt es immer häufiger zu Streitigkeiten und Schuldzuweisungen. Dabei können die Ursachen sehr unterschiedlich sein. Mangelhafte oder einseitige Renovierungen, Baumängel oder fehlerhaftes Lüftungsverhalten sind nur einige davon. Pilze und Bakterien sind recht anspruchslos, was ihre Lebensbedingungen angeht.

Ursachen

  • rel. Luftfeuchtigkeit
  • Oberflächentemperatur
  • Ab- und Adsorption Desorption
  • Kapillarität
  • Regenwasserdichte der Außenhaut
  • Alkalität der Oberflächenmaterialien
  • Raumtemperatur

 

  • Konvektion
  • Baumängel (z.B. verrutschte Dachziegel, schadhafte Anschlussbleche, Putzrisse, undichte Silikonfugen, Lecks in Wasser-/Abwasserleitung, undichte/verstopfte Regenrinnen, Kondensation an Kaltwasserleitungen/Lüftungsrohren
  • fehlerhaftes Heiz-/Lüftungsverhalten

Folgen beim Menschen

Durch Pilz- oder Bakterienbelastung können Krankheiten entstehen, z.B.:

  • Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege
  • Reizerscheinungen der Augen
  • erhöhte Infektanfälligkeit
  • chronischer Erschöpfungszustand
  • Mykotoxikose, (Vergiftung) bestimmte Schimmelpilzarten produzieren Toxine (Gifte)
  • Mykose, bewirkt das Pilzwachstum beim Menschen

Folgen an der Bausubstanz

Nicht nur Menschen sind von Schimmelpilzbefall betroffen. Auch die Bausubstanz kann bleibende Schäden davontragen. Hier kann sich Schimmel ausbreiten:

  • Zellulose
  • Naturstein Beton
  • Kunststoff PVC
  • Tapete
  • Gips-karton-platten
  • Keramikfliesen
  • Putz
  • Silikondichtmasse
  • Glaswolle
  • Farbe, Anstrich
  • Hausstaub

Professionelle Beseitigung

Fällt der Schimmelbefall größer aus als ca. 0,5 qm ist eine professionelle Sanierung durch Fachpersonal zu empfehlen.
Bei der Schimmelbekämpfung gibt es je nach Art und Größe des Schimmelbefalls unterschiedliche Methoden und vorbereitende Maßnahmen.

Vorbereitung

  • Ortsbegehung, fachmännische Beratungen
  • Oberflächen- und Wandfeuchtemessungen
  • Thermographie
  • Endoskopie
  • Schimmelpilzbestimmung und Risikogutachten
  • Sanierungsplan mit abschließender Endkontrolle

Sanierung

  • Ursachenbekämpfung, Kältebrückenisolation, Fassadenabdichtungen und Aussenwärmedämmungen (innen und außen)
  • effiziente Schimmelbekämpfung mit Wasserstoffperoxid (H2O2)/Silber und abgestimmten Farben mit Langzeitwirkung